Sie sind hier: Startseite > Hilfe > MPU

MPU und die Neuerteilung des Führerscheins

Wollen Sie den Führerschein zurückbekommen und langfristig behalten? Dann bieten wir Ihnen unsere Unterstützung bei der Vorbereitung zur MPU (sprich: Medizinisch-Psychologische Untersuchung) an.

Wieso MPU? Die Prüfung bei einer Gutachterstelle stellt eine Prognose dar zur Verkehrsbewährung des Antragstellers. Die Experten zielen darauf ab, Ihr Konsumverhalten, beziehungsweise Ihre Einstellungen, zu durchleuchten. Eine Neuerteilung der Fahrerlaubnis hängt auch davon ab, ob Sie Ihr Verhalten nachhaltig verändert haben. Nachweise über Abstinenz sind auch zu erbringen. Unser acht Termine umfassender Vorbereitungskursus zielt auf die offene Auseinandersetzung mit den Ursachen – ob Alkohol-, Drogenmissbrauch oder Fehlverhalten im Straßenverkehr – ab. Stabile Änderungen in Einstellung und Verhalten zu fördern ist nur ein Schritt dabei.

Über die Jahre bestanden die meisten Teilnehmer ihr Gutachten. Der Kursus wird 2 Mal pro Jahr angeboten. Die Gebühr beträgt 610 Euro und ist vor Beginn zu zahlen. Rufen Sie uns heute noch an!